Startseite
Aktuell
Termine
Was gibts zu tun
Geschichte
Freie Gärten
Vereinshaus
Lageplan
Oase der Ruhe
Partner-Seiten
Gästebuch
Gartenvorstand
Mitglied werden
Kontakt
Wo finden Sie uns
Impressum

Februar
*Blumenzwiebeln
Bei frostfreiem Boden können Sie jetzt noch Blumenzwiebeln stecken, die Sie im Herbst vergessen haben.
*Stauden
Ende Februar können Sie die im Herbst stehen gelassenen alten Triebe und Blütenstände Ihrer Stauden und Ziergräser abschneiden
*Insektenhotel aufstellen
Wenn Sie rechtzeitig ein Insektenhotel aufstellen wollen, sollten Sie jetzt anfangen. Einige Insektenarten werden nämlich bereits jetzt aktiv. Der Standort sollte sowohl sonnig als auch geschützt vor Wind und Regen sein.
*Frühkartoffeln vorkeimen
Für eine frühe Ernte ist das Vorkeimen empfehlenswert. Die Pflanzkartoffeln (Sie können auch Kartoffeln vom Discounter nutzen) werden in flachen Kisten ausgebreitet; die Seite mit den meisten Augen nach oben.
*Knoblauch stecken
Wer im Herbst das Stecken von Knoblauch vergessen hat, kann bei frostfreiem Boden ab Ende Februar nachholen. Wichtig ist ein möglichst sonniger Platz.
*Weidenkätzchen
Die ersten flaumigen Blüten der Weidenkätzchen sind für viele Menschen zum Symbol des Frühlings geworden. Was liegt da näher, als einige Zweige der blühenden Sträucher mit nach Hause zu nehmen und so auch in der Wohnung ein bisschen Frühling einzuläuten?
Aber beachten Sie: Die frühen Blüten der Weidenkätzchen sind für Bienen nach der Winterszeit eine erste Nahrung. Weidenkätzchen stehen deshalb unter Naturschutz.


06749 Bitterfeld-Wolfen / OT Bitterfeld | eMail: email@goldene-aue-bitterfeld.de